Zwetschken sind reif

Zwetschkenernte 2018

Obstbau Knaller Zwetschkenernte Elisabeth 2018

Elisabeth Knaller pflückt bosnische Zwetchken

Die Zwetschkenernte startet meist mit Ende Juli mit den frühen Sorten wie Katinka und endet Ende August mit den Bosnischen. In den letzten 2 Jahren waren kaum Zwetschken auf unseren Bäumen vorhanden. Der Frost hatte früh in der Blütezeit die potenzielle Früchte geschädigt und vernichtet. Auch deswegen sind wir heuer froh wieder ein paar mehr Zwetschken auf den Bäumen zu haben und unseren Kunden wieder dieses delikate Koch- und Naschobjekt in unserem Hofladen zu präsentieren.

Katinka, Cacaks Schöne & Bosnische

Obstbau Knaller Zwetschkenernte Elfriede 2018

Elfriede Knaller bei der Zwetschkenernte

Ende Juli beginnt die Zwetschkenzeit mit der Frühsorte Katinka. Diese Zwetschke ist mittelgroß, dunkel-violett bis blau und wird als Backzwetschke verwendet. Ihre süße und Steinablösbarkeit macht sie zu einer der beliebtesten Frühsorten. Fließend ist der Übergang zu Cacaks Schöne welche Anfang bis Mitte August ihre Reife erreicht. Zusätzlich ist diese Zwetschke einer der beliebtesten am Markt und besticht durch ihre gute Haltbarkeit und Festigkeit. Grund dafür ist die große Frucht, die dunkelblaue Farbe und das grünlich-gelbe Fruchtfleisch sowie der herrliche Duft.

Unser Sortiment schließt die „Bosnische Zwetschke“ ab welche Ende August reift und bis Mitte September im Hofladen erhältlich ist. Sie besticht ebenfalls mit einer großen Frucht und grün-gelblichen Fruchtfleisch. Sie ist saftig und hat hat ein süßes Aroma wird von unseren Kunden gerne als Snack für Zwischendurch genutzt.

Zwetschkenkuchen, Zwetschkenknödel, Marmelade oder Powidl

Die Zwetschke ist eine sehr vielseitige Frucht und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ob Zwetschkenkuchen oder Zwetschkenknödel – die feine Süße der Zwetschke ist in der süßen Küche gern gesehen. Allzeitbekannt ist auch der Gebrauch als Marmelade oder Powidl, welcher nicht mit Marmelade verwechselt werden sollte. Powidl ist die verkochte Zwetschke ohne jeglichen Zucker oder anderen Zusatzstoffen. Deswegen wird auch die Zwetschke oftmals als Süßungsmittel in anderen Zubereitungen verwendet.

Zwetschkennektar oder der edle Zwetschkenbrand

Obstbau Knaller Zwetschkenernte Johann 2018

Johann Knaller & Katze bei der Zwetschkeninspektion

Natürlich bieten auch wir neben der frischen Zwetschke auch die verarbeitete an. Ob ohne Alkohol als Zwetschkennektar oder hochprozentig als edlen Schnaps, beide überzeugen mit dem typischen Aroma der Zwetschke und laden zum Kosten ein.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Zwetschke vielseitig einsetzbar ist und sie noch schnell welchen schnappen sollten bevor der Vorrat aufgebraucht ist. Das denkt sich auch unsere Katze. =)

Alles Liebe

Euere Familie Knaller

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.